| 14.09 Uhr

Aktionstag: Gemeinsam für Ratingen

Ratingen. Die Ratingen Marketing GmbH organisiert in 2018 den zweiten Aktionstag der Wirtschaft. Von der Redaktion

In 2016 fand in Ratingen erstmals der Aktionstag der Wirtschaft statt. Auf Anhieb gab es sowohl seitens der Ratinger Wirtschaft als auch der gemeinnützigen Einrichtung großen Zuspruch, so dass am Aktionstag selbst 51 gemeinnützige Projekte umgesetzt werden konnten. Für die Initiatoren und alle Beteiligten stand schnell fest, dass es eine Wiederholung des Aktionstags geben soll. Der Initiatorenkreis, zu dem der Unternehmensverband Ratingen e.V. (UVR), der Aktiv für Ratingen e.V., die Sparkasse HRV, die DumeklemmerStiftung, die Wirtschaftsförderung und die Ratingen Marketing GmbH (RMG) gehören, gibt nun den 8. Juni 2018 als Termin für den zweiten Ratinger Aktionstag der Wirtschaft bekannt.

Die Idee, die hinter dem Projekt steht, ist einfach: Unternehmen aller Branchen aus Ratingen stellen für einen Tag mindestens einen Mitarbeiter frei und eventuell auch notwendiges Werkzeug/Material zur Verfügung, um für und gemeinsam mit gemeinnützigen, sozialen und kulturellen Einrichtungen Ratingens konkrete, sinnstiftende Projekte zu realisieren.

Der Projektprozess ist in vier Meilensteine unterteilt, die federführend von der RMG organisiert werden: Für die Ratinger Unternehmen und Einrichtungen findet gemeinsam am 25. Januar 2018 die Auftaktveranstaltung statt. Bei der Projektmesse am 06.03.2018 stellen die Einrichtungen dann ihre Projektideen den Unternehmensvertretern vor und die Engagement-Vereinbarungen werden getroffen. Danach haben die Partner drei Monate Zeit, ihr gemeinsames Projekt zu planen und die Vorbereitungen für den Aktionstag am 8. Juni 2018 zu treffen. Die Schirmherrschaft für den Aktionstag der Wirtschaft in Ratingen hat erneut Bürgermeister Klaus Pesch übernommen. Unter www.aktionstag-ratingen.de werden weitere Informationen veröffentlicht.

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)