| 17.46 Uhr

Auf ein tolles Schützenfest!

Bilder von Kirmeseröffnung und  Fassanstich
Bilder von Kirmeseröffnung und Fassanstich FOTO: D. Herrmann
Mit einem beherzten Schnitt eröffneten Bürgermeister Klaus Pesch und Schützenchef Gero Keusen die Kirmes auf dem Platz an der Brückstraße, um wenig später auch das Schützenfest mit dem Fassanstich einzuläuten. Dazwischen demonstrierten sie in einem denkwürdigen Wettkampf ihr Geschick auf dem Autoscooter.

Platzmeister Christian Freund hatte sich eine kleines Schmankerl für die Eröffnung der diesjährigen Kirmes und des Schützenfestes ausgedacht. Da die Betreiber des Autoscooters Jubiläum feierten, sollten zwei Mannschaften, bestehend aus Honoratioren der Stadt und des Brauchtums, zum Autoscooter-Ball antreten, bei dem ein Ball von Hand durch zwei Pylonen befördert werden musste. Die Herrschaften folgten willig und legten ungeahntes fahrerisches Geschick an den Tag.

Auch die Ballbehandlung muss als vorbildlich bezeichnet werden. Es gewann übrigens das Team von Gero Keusen, in dem auch die einzige weibliche Teilnehmerin, Manuela Kessler vom Werbering City-Kauf, mit spielentscheidenden Aktionen glänzte. Anschließend begab die Gesellschaft unter zünftigen Klängen der voranmarschierenden Kapelle zum Fassanstich, den vorzunehmen traditionell dem Bürgermeister obliegt. Der brauchte diesmal zwei Anläufe, um das Werk zu vollbringen, was aber der Laune freilich nicht den geringsten Abbruch tat. Anschließend nahmen er selbst, der Schützenchef und Schützenkönig Achim Pohlmann einen ordentlichen Schluck: Auf ein tolles Schützenfest.

Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige