| 14.54 Uhr

Bahnstraße: Sperrung wird bis Fester Straße erweitert

Das Tiefbauamt saniert zurzeit die Fahrbahndecke der Bahnstraße im Bereich vom Wilhelmring bis zur Bergstraße.

Die Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan, sodass nun die vorbereitenden Arbeiten an Rinnen und Schächten im Abschnitt Poststraße bis zur Eisenbahnbrücke begonnen werden können. Hierzu muss ab Montag, 6. November, die Sperrung der Bahnstraße/Homberger Straße bis zur Fester Straße erweitert werden. Eine Zufahrt von der Bergstraße bzw. Poststraße auf die Bahnstraße ist voraussichtlich bis zum 17. November nicht möglich. Eine entsprechende Umleitung wird eingerichtet.

Die für den Durchgangsverkehr bereits bestehende Umleitung über die Balcke-Dürr-Allee/Mettmanner Straße/Industriestraße/Röntgenring/Freiligrathring bleibt bestehen. Die Busse der Rheinbahn können die Eisenbahnbrücke und die Zufahrt zum Ostbahnhof nach wie vor in beiden Richtungen mit geringen Einschränkungen befahren. Für den Bereich zwischen Poststraße und Wilhelmring fährt die Rheinbahn eine Umleitung.

Nähere Informationen können auch auf der Homepage der Stadt Ratingen "www.ratingen.de" unter "Baustellenmanagement" abgerufen werden.