| 12.32 Uhr

Chlorgasalarm im Allwetterbad Lintorf

Chlorgasalarm im Allwetterbad Lintorf
Einsatzkräfte in Schutzanzügen. FOTO: Feuerwehr
Die Feuerwehr Ratingen wurde um 3:08h alarmiert, da die Chlorgaswarnanlage des Hallenbades ausgelöst hatte. Die Feuerwehr konnte im Raum der Chlorgasanlage erhöhte Chlorkonzentrationen bestätigen.

Seitens der Feuerwehr wurden die Chlorgasflaschen des Schwimmbades geschlossen und der Raum, der keine Verbindungen zu den anderen Räumen des Hallenbades besitzt, belüftet.

Dazu wurden Kräfte unter Chrmikalienschutzanzügen eingesetzt. Messungen außerhalb des Gebäudes blieben während der gesamten Einsatzdauer negativ. Die Feuerwehr war mit 46 Kräften der Berufsfeuerwehr, der Löschzüge Mitte und Lintorf sowie des ABC-Zuges bis 6:00h im Einsatz.