| 14.09 Uhr

Da bleibt kein Auge trocken

Da bleibt kein Auge trocken
Mit Witz und Charme gibt Katrin Hofmann auch in diesem Jahr wieder den Hoppeditz. Zuvor gibt es einen Sternmarsch der Ratinger Karnevalsgesellschaften. FOTO: Hense
Ratingen. Am 11.11. ist es wieder so weit. Die fünfte Jahreszeit beginnt, und der Karneval wird offiziell eingeläutet. Von der Redaktion

Die Ratinger Narren scharren schon mit den Hufen. Bald hat das Warten ein Ende. Am 11.11. ist es wieder so weit. Die fünfte Jahreszeit beginnt, und der Karneval wird offiziell eingeläutet.

In Ratingen wird diese Redewendung sehr wörtlich genommen. Pünktlich um 11.11 Uhr wird der Hoppeditz nämlich mit der Ratinger Brauchtumsglocke von Peter und Paul geweckt.

Dann schlüpft Katrin Hofmann wieder in die Rolle des Hoppeditz, und wird auf ihre unterhaltsame, und nicht immer ganz ernst gemeinte Art, das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Da wird kein Auge trocken bleiben.

Doch zuvor haben sich die Ratinger Karnevalsgesellschaften, zusammen mit dem Karnevalsausschuss, für dieses Jahr noch etwas Neues einfallen lassen. Erstmalig werden die Karnevalsgesellschaften in einem Sternmarsch, begleitet von Musikkapellen, aus verschieden Richtungen zum Kirchplatz marschieren, um dort mit möglichst vielen Ratinger Bürgerinnen und Bürgern den Karneval zu eröffnen.

Selbstverständlich werden das designierte Prinzenpaar, sowie das Prinzenpaar aus der vergangenen Session, und eine Abordnung des „Ratinger Unternehmer Netzwerk RUN“, als Schirmherren der aktuellen Session dabei sein. Im Anschluss wird im Bürgerhaus die Eröffnung des Karnevals kräftig weiter gefeiert. Dazu sind selbstverständlich alle herzlich willkommen. Während der gesamten Veranstaltung haben alle Interessenten natürlich auch die Möglichkeit Eintrittskarten für die Prinzenpaar-Proklamation am 17. November in der Ratinger Dumeklemmerhalle zu kaufen.

Oder bestellen Sie Ihre Karten ab sofort zum Preis von 30, 28, und 25 Euro auf der Internetseite des Ratinger Karnevalsausschusses www.jeck.de, oder per Mail unter der Adresse:

gans@ratingerkarneval.de.

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)