| 15.36 Uhr

Einbrecher hebeln Wohnzimmerfenster auf

Am Montag, dem 20. November, in dem Zeitraum zwischen 9.30 bis 19.40 Uhr, kam es zu einem Tageswohnungseinbruch in ein Reihenhaus am Hortensienweg in Ratingen- West.

Unbekannte Täter hebelten das Wohnzimmerfenster komplett aus der Verankerung und gelangten so in die oberen Wohnräume des Hauses, welche sie delikttypisch nach Wertsachen durchsuchten. Nach ersten Erkenntnissen verschwand mit den Einbrechern Schmuck in bislang unbekanntem Wert.

Am Bleibergweg in Ratingen- Lintorf nutzen Unbekannte die Abwesenheit der Bewohnerin, um in deren Erdgeschosswohnung in einem Zweifamilienhaus einzubrechen. Durch die aufgehebelte Terrassentür gelangte man in Innenräume, öffnete sämtliche Schränke und Schuladen und durchwühlte diese. Angaben zum Diebesgut liegen derzeit noch nicht vor. Der Einbruch ereignete sich am Montag, dem 20.11.2017, in dem Zeitraum zwischen 14:05- 20:10 Uhr.

Auch in Ratingen- Hösel hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße "Am Teckenberg" auf und stiegen in das Objekt ein. Was aus den durchwühlten Wohnräumen anschließend verschwand, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Tat geschah am Montag, dem 20.11.2017, in der nur kurzen Zeit zwischen 20:10- 20:20 Uhr.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.