| 12.18 Uhr

Einbruch in Pizzeria an der Wallstraße

In der Nacht vom späten Sonntagabend des 27. Mai, 23.30 Uhr, bis zum frühen Montagmorgen des 28. Mai, 6.15 Uhr, brachen Straftäter durch Nebentüren und einen Notausgang in die Räume einer Pizzeria an der Wallstraße in Ratingen-Mitte ein.

Durch das Aufbrechen gleich mehrerer Innentüren gelangten der oder die scheinbar ortskundigen Einbrecher auch in ein Büro der Gastronomie. Mit dort erbeutetem Bargeld, in noch nicht genau bekannter Summe, wurde der Tatort dann scheinbar genauso unbemerkt wieder verlassen, wie er zuvor auch schon betreten worden war. Dabei blieb an den aufgebrochenen Türen ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mindestens 1.000,- Euro zurück.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.