| 16.06 Uhr

Parkscheibenregelung gegen Flughafenparker

Zu Beginn der Sommerferien wurde festgestellt, dass in Ratingen-West in der Robert-Koch-Straße Flughafenparker einen großen Teil der öffentlichen Stellplätze in Beschlag genommen haben.

Daher wurde eine Zone mit Parkscheibenregelung angeordnet. Nun haben die Parkanbieter reagiert und blockieren die öffentlichen Stellplätze in der Breslauer Straße. Daher wird umgehend auch in der Breslauer Straße eine 23-Stunden Parkscheibenregelung angeordnet. Die entsprechenden Schilder wurden bereits aufgestellt und gelten ab Sonntag, 30. August 2017.

Die ausgeschilderte Zone erstreckt sich über die gesamte Breslauer Straße. Auch für die von der Breslauer abgehenden Straßen und Wege gilt die Zonenregelung.
In dem betreffenden Bereich darf, sobald die Schilder gültig werden, nur noch mit einer Parkscheibe geparkt werden und eine Parkdauer von 23 Stunden nicht überschritten werden.

Die öffentlichen Stellplätze folgender Straßen sind unmittelbar betroffen:

·         Breslauer Straße

·         Leipziger Straße

·         Oppelner Straße

·         Ratiborer Straße

·         Brieger Straße

·         Gleiwitzer Straße

·         Beelitzer Straße

·         Neisser Straße

·         Schlehenweg

·         Zum Eigen

·         Hortensienweg

·         Eibenweg

 

Die Erfahrungen aus den vorherigen Ausweisungen in Ratingen-West haben gezeigt, dass mit diesen Maßnahmen das Flughafenparken effektiv ausgeschlossen wird. Weiterhin konnte durch diese Regelungen vermieden werden, dass Protokolle gegen Parker aus der Nachbarschaft ausgestellt werden müssen.

Die Verwaltung geht davon aus, dass die Regelung nach Auslaufen der Sommerferien wieder aufgehoben werden kann.

Für Rückfragen stehen Frau Evers, Tel. (02102) 550-6119 oder Herr Pehle, Tel. (02102) 550-6115 gerne zur Verfügung.

Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige