| 14.42 Uhr

Ratingens Jecken starten in die Session

Ratingens Jecken starten in die Session
Dave Davis, bekannt aus vielen Fernsehauftritten als „Mr. Motombo“, wird die Lachmuskeln des Publikums in der Stadthalle strapazieren. FOTO: Veranstalter
Am 11.11. starten die Jecken in die neue Session. Und in dieser Session tun sie dies in Ratingen bereits ab dem frühen Morgen.

Schon ab 10.11 Uhr wird auf dem Kirchvorplatz von Peter und Paul das Erwachen des Hoppeditz gefeiert, so dass pünktlich um 11.11 Uhr die Session unter dem Motto "Mer häwe nit af, mer bliewe om Bode" eröffnet werden kann. Katrin Hofmann wird dann wieder in die Rolle des Hoppeditz schlüpfen, und das vergangene Jahr kritisch, aber immer mit einer humoristischen Verpackung, Revue passieren lassen.

Natürlich werden auch das Prinzenpaar und eine Abordnung der Schirmherren der vergangenen Session dabei sein und kräftig zu karnevalistischen Klängen schunkeln. Alle Ratinger sind herzlich eingeladen, mit den Karnevalisten diesen "Startschuss" zu feiern und die neue Session zu eröffnen.

Um 19 Uhr geht es dann mit der Prinzenkürung in der Stadthalle weiter. Roland und Ewa Adena werden zu Prinz Roland I. und Ratingia Ewa I. gekürt. Mirco Köstring, 1. Präsident des KA, wird durch den Abend führen und hat wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. So wird die Tanzgarde von Colonia Rut-Wiess Tanzakrobatik der Spitzenklasse präsentieren, während Dave Davis als "Mr. Motombo", die Lachmuskeln strapaziert. Der "Hahnenschrei" der Funken Rot Wiss präsentiert das Mottolied. Weitere Programmpunkte für diesen Abend sind das "Hedemer Dreijestirn", die Bauchrednershow von "Klaus & Willi", der Büttenredner "Martin Schops" und als krönender musikalischer Abschluss niemand geringeres als "Die Rabaue".

Eintrittskarten gibt es über die Internetseite des Ratinger Karnevalsausschusses www.jeck.de