| 14.59 Uhr

Sanierung der Fahrbahndecke Breslauer Straße wird fortgesetzt

Ratingen. Das Tiefbauamt saniert zurzeit die Fahrbahndecke der Breslauer Straße in Ratingen-West. Nachdem die vorbereitenden Arbeiten im ersten Bauabschnitt (von der Westtangente bis zur Gleiwitzer Straße) im letzten Jahr beendet worden sind, werden jetzt im zweiten Bauabschnitt (von der Gleiwitzer Straße bis zur Brandenburger Straße) Schachtabdeckungen, Rinnen und Straßenabläufe als Vorbereitung für die anschließenden Asphaltarbeiten erneuert.

Diese Arbeiten werden als so genannte "Wanderbaustelle" ausgeführt. Hierzu müssen bereichsweise Parkverbote - montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr - eingerichtet werden. Private Zufahrten werden jedoch erreichbar sein, was durch die bauausführende Firma sichergestellt wird. Die Breslauer Straße wird für diese Arbeiten von beiden Seiten aus befahrbar bleiben.

Aufgrund der großen Witterungsabhängigkeit können die abschließenden Asphaltarbeiten in beiden Bauabschnitten leider noch nicht präzise terminiert werden. Während des Einbaus der neuen Asphaltdecke kann es möglicherweise zu Behinderungen bzw. kurzzeitiger und abschnittsweiser Sperrung der Breslauer Straße kommen.