| 13.32 Uhr

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Am Samstagabend des 7. April, gegen 18:15 Uhr, stürzte ein 63-jähriger Radfahrer an der Stooter Straße in Ratingen und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Nach Angaben von Zeugen wollte der Mann mit seinem Fahrrad die Autobahnbrücke überqueren, als er - ohne Fremdverschulden - plötzlich zu  Fall kam. Der Mann stürzte zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen führten gesundheitliche Probleme des Mannes zu dem Sturz. Der 63-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.