Auf einen Spielplatz in Ratingen wurde ein Mann von zwei Tätern ausgeraubt

Überfall : Ratinger auf Spielplatz ausgeraubt

Am frühen Mittwochmorgen, 24. Juli, haben zwei Männer einen 23 Jahre alten Ratinger, der unter dem erheblichen Einfluss von Alkohol stand, auf einem Spielplatz an der Straße "An der Lilie" beraubt.

Gegen 6:20 Uhr hielt sich der 23-jährige Ratinger auf dem Spielplatz an der Straße "An der Lilie", in Höhe der Schützenstraße, auf, als er von zwei ihm unbekannten Männern angesprochen wurde.

Plötzlich schlug einer der beiden dem Ratinger mit der flachen Hand ins Gesicht, wodurch der 23-Jährige leicht verletzt wurde. Der andere nutzte die Gelegenheit und griff sich das Portmonee des Geschädigten und entwendete daraus das sich darin befindliche Bargeld. Anschließend flüchtete das Duo in unbekannte Richtung.

Mehr von Dumeklemmer Ratingen