Bei einem Brand in Ratingen wurden zwei Personen verletzt

Feuerwehr im Einsatz : Brand im Dachstuhl - zwei Verletzte

Die Feuerwehr Ratingen wurde um 3.43 Uhr zu einem Dachstuhlbrand auf dem Liethenburgweg gerufen.

Bei Eintreffen brannte bereits der Dachstuhl des Gebäudes. Die Feuerwehr führte umgehend einen massiven Löschangriff über mehrere Strahlrohre durch. Eine 17- jährige Frau wurde bei dem Ereignis verletzt, durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus transportiert.

Vor Ort wurde ein weiterer Bewohner durch den Rettungsdienst versorgt, brauchte jedoch nicht in ein Krankenhaus transportiert zu werden. Die Einsatzstelle befindet sich im Außenbereich des Stadtteils Schwarzbach und hat nur eine schmale Anfahrtsstraße.