Bei einem Unfall hat sich ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Unfall : Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Am 20.0 April, gegen 14.50 Uhr, befuhr eine 56-jährige Mettmannerin mit ihrem PKW BMW die Kantstraße in Fahrtrichtung Ratinger Landstraße.

Ein 77-jähriger Mettmanner befuhr mit seinem Pedelec den Geh und Radweg der Ratinger Landstraße aus Richtung Ratingen kommend. An der Einmündung beabsichtigte die PKW-Fahrerin nach rechts abzubiegen. Hierbei kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit dem Pedelec-Fahrer.

Durch den Aufprall wurde der Mettmanner von seinem Pedelec geschleudert und das Zweirad flog auf die Mitte der Fahrbahn. Er verletzte sich schwer und musste mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden. Der PKW verblieb im Gegensatz zum Pedelec fahrbereit. Es entstand geringer Sachschaden. Die Straße musste nicht gesperrt werden.

Mehr von Dumeklemmer Ratingen