Diebstahl eines schwarzen Mercedes in Tiefenbroich

Autodiebstahl : Schwarzer Mercedes gestohlen

In Tiefenbroich wurde ein schwarzer Mercedes im Wert von 55.000 Euro gestohlen.

Am späten Dienstagabend des 09.04.2019, um 22.06 Uhr, hörte ein Ratinger Fahrzeughalter überraschender Weise den Motorklang seines eigenen Fahrzeugs, welches er erst wenige Minuten zuvor an der Elisabethstraße, im Ratinger Ortsteil Tiefenbroich, in Höhe des Hauses Nr. 12, mit dem Keyless-Go-System verschlossen am Fahrbahnrand geparkt hatte. Als der Ratinger deshalb nach seinem Fahrzeug schauen wollte, sah er seinen eigenen Wagen, von nicht bekannter Person gesteuert, in Richtung Alter Kirchweg davonfahren.

Wie der bislang unbekannte Fahrzeugdieb den schwarzen Mercedes C43 AMG öffnen, starten und wegfahren konnte, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem schwarzen Mercedes der C-Klasse mit dem amtlichen Kennzeichen ME-JW 43. Der Zeitwert des nur ein Jahr alten AMG-Fahrzeugs, das eine Laufleistung von etwa 20.000 Kilometern auf dem Tachometer hatte und in dem sich zur Tatzeit auch die Geldbörse des Geschädigten mit diversen Papieren und leider auch mit dem Fahrzeugschein des Mercedes befand, wird mit 55.000,- Euro angegeben.