: Die Spaßgarantie zu Pfingsten

: Die Spaßgarantie zu Pfingsten

Namhafte Künstler, hoffnungsvolle Talente, Sport und familiäres Ambiente – das ist die Mischung, die die ZeltZeit so erfolgreich macht – auch in diesem Jahr.

Die Pfingsttage sind in Ratingen untrennbar mit der ZeltZeit am Grünen See verbunden. Vier unterhaltsame Tage, vollgepackt mit Kabarett, Musik, Sport und Familienprogramm. Den Auftakt zur Zelt Zeit (6. bis 9. Juni 2019) macht in diesem Jahr Hazel Brugger mit ihrem neuen Programm. Die 25-jährige Österreicherin tritt regelmäßig in verschiedenen Satireformaten im Fernsehen auf (unter anderem in der„ZDF heute show“ oder bei „Nuhr im Ersten“) und tourt durch die Schweiz, Österreich und Deutschland. Am Freitag, 7. Juni, steht die Zelt Zeit im Zeichen lokaler Talente. Der Ratinger Abend ist eine einmalige Mischung örtlicher Kultur und wird von Dirk Wittmer präsentiert. Hier wird das Publikum von der Musik, Kabarett, Comedy, Tanz und Show begeistert sein, zumal die Westhäkchen und das Akkordeonorchester auftreten werden.

Dirk Wittmer: „Es ist schon stark, wie ein Akkordeonorchester bekannte Melodien in moderner Form darbringt. So etwas zieht auch junge Leute an.“ Samstag steht ein weiteres Highlight an. Die Band „Brings“, die bereits vor zwei Jahren bei der Zelt Zeit auftrat und frenetisch gefeiert wurde, ist wieder dabei. Weiterhin bringt dann Wolfgang Trepper, ein kräftiger und lautstarker Kabarettist, sein Programm zum besten. Abgeschlossen wird die Zelt Zeit 2019 wie immer am Sonntag mit dem Feuerwerk um 22.45 Uhr.

Der Sonntag hat es in sich. Der sogenannte Familientag hatfür Jung und Alt alles im Angebot von Hüpfburgen überKinderzirkus bis hin zum Streichelzoo.Ganz besonders im Blickpunkt steht der ökumenische Gottesdienst, der bereits zum vierten Mal fester Bestandteil der Zelt Zeit ist. Natürlich gibt es auch wieder den legendären Seeufer- Staffellauf, der inzwischen unter der Leitung von Georg Mantyk stark gewachsen ist. Mittlerweile werden sechs Disziplinen angeboten.

Los geht es um 11.10 Uhr mit dem Bambinilauf (500 m). Erstmals wird auch ein Lauf über zehn Kilometer gestartet. Dabei wird die Seerunde viermal gelaufen. Meldungen werden online unter www.seeuferlauf.de entgegengenommen. Auch Nachmeldungen bis eine Stunde vor dem Start sind möglich. Auch das Drachenbootrennen wird am Sonntag Nachmittag gestartet. Ein Team besteht aus zwölf Personen (Männer und Frauen).

Mehr von Dumeklemmer Ratingen