Eine 83-jährige Ratingerin ist nach einem Unfall an ihren Verletzungen gestorben

Unfall : 83-jährige Frau nach Unfall verstorben

Am Dienstagmorgen, 16. Juli, kam es auf dem Europaring zu einem schweren Unfall.

Dabei wurde eine 83-jährige Ratingerin von einem PKW Opel erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt, als sie bei Grünlicht für Fußgänger auf einem beampelten Fußgängerüberweg die Fahrbahn überquerte.

Ein Rettungswagen brachte die Ratingerin daraufhin in ein Krankenhaus, wo sie zur stationären Intensivbehandlung verblieb. Nun hat die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt gebeben, dass die Frau heute, 19. Juli, ihren schweren Verletzungen erlegen ist.