: Kraft gespart für schwere Aufgaben

: Kraft gespart für schwere Aufgaben

Problemlos setzt sich die SG Ratingen gegen den VfB Homberg durch und rangiert auf Platz 2 der Tabelle. Der nächste Gegner heißt Opladen.

Ein echter Prüfstein war der Drittletzte der Handball-Regionalliga, der VFB Homberg, für die SG Ratingen nicht. Lediglich in den ersten 20 Minuten schien es eine enge Partie zu werden.

9:8 führte da die SG Ratingen, die dann aber in den letzten zehn Minuten vor der Pause einen Zwischenspurt von 7:1 Toren hinlegte. Das war bereits der Grundstein für den souveränen 33:23 (16:9)-Sieg der Hausherren, die damit die kleine Chance auf die Tabellenführung wahrten.

Trainer Marcel Müller riss der Sieg nicht vom Stuhl. „Unser Plan ist voll aufgegangen. Nicht mehr und nicht weniger. Bis auf Filip Lazarov, der heute unser bester Mann war, sind alle anderen nicht gerade über sich hinausgewachsen“, erklärte der Ratinger Übungsleiter nach dem Abpfiff.

Dass die Gäste aus Duisburg die SGR nicht fordern konnten, hat den Vorteil, dass das Ratinger Team Kräfte und Körner sparen konnte für die nächste schwere Aufgabe. Denn dann geht es zum TuS Opladen, der deutlich beim Spitzenreiter MTV Dinslaken verlor. Nun aber erst recht mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten Ratingen die letzte Chance nutzen will, um doch noch nach ganz oben zu kommen. In der letzten Viertelstunde setzte Marcel Müller auch die Spieler ein, die nicht unbedingt zu den ersten Sechs zählen. Auch sie machten ihre Sache ordentlich. Der Ratinger Sieg geriet so nie in Gefahr. Neben dem achtfachen Torschützen Lazarov überzeugte Rückraumspieler Alexander Oelze (8 Tore). Auch Thomas Bahn, der wie Oelze im Januar vom Zweitligisten Viking Neuss gekommen war, fügt sich immer besser ins Ratinger Spiel ein. Diesmal bewies er nicht nur seine Stärken in der Abwehr, sondern entwickelte auch Torgefahr und traf dreimal. Bei noch fünf ausstehenden Spielen führt MTV Dinslaken die Tabelle mit 34:8 Punkten an. Als Zweiter folgt die SG Ratingen (30:12 P.) vor dem TuS Opladen (29:13 P.).

Mehr von Dumeklemmer Ratingen