Ratingen: Veranstaltungskalender

Ratingen : Veranstaltungskalender

Mittags im Museum: 12.30 bis 13 Uhr, Kurzführung durch eine der Ausstellungen; Museum Ratingen, Grabenstraße 21.

Es geht wieder los, der Vorhang geht auf: 16 Uhr, Vorlesestunde mit Frau Hollands-Braig, für Vorschul- und Grundschulkinder, lustige und spannende Geschichten, Stadtteilbibliothek Hösel, Bahnhofstraße 175.

Treffpunkt Musikschule: Schülerinnen und Schüler stellen sich vor, Ferdinand-Trimborn-saal, Poststraße 23.

Tragödchen: 20 Uhr, Cellistin Donja Djember und Harfinistin Chanyuan Zhao bringen chinesischen, orientalische, klassische und rockig-poppige Klänge zu Gehör; Buch-Café Peter & Paula, Grütstraße 3-7.

Ausstellung: 11 bis 17 Uhr, „Erst der Schatten zeigt das Licht“, Werkschau zum 100. Geburtstag von Jutta Osten, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstraße 62.

City-Kauf Ratingen: 11 bis 21 Uhr, komprimierte Adventsstimmung gibt es auf dem Ratinger Weihnachtsmarkt, natürlich mit festlicher Musik, traditionellen Leckereien und originellen Geschenkideen; auf den Kinderkarussells geht es rund; Marktplatz Ratingen Mitte.

Mobile Jugendarbeit: 18 bis 19 Uhr, Bauchtanz für Jugendliche ab 13 Jahren, Turnhalle an der Sohlstättenstraße 33.

Rote Funken: 18.33 Uhr, „Ne wat wor dat fröher schön“, die Roten Funken laden zur Nostalgie-Sitzung ein; mit dabei sind der Kölsche Schutzmann, Ne bergische Jung, Dancing Horses und Hahnenschrei; Abendgarderobe oder historisches Kostüm sind erwünscht; Bankettsaal Hotel Krummenweg, Am Krummenweg 1.

Bonjour Paris: 20 Uhr, literarisch-musikalischer Abend mit Viola Gräfenstein (Moderationen und Texte) und Berthold Scheuß (Klavier), Medienzentrum Lesecafé, Peter-Brüning-Platz 3.

Sean Keane: 20.30 Uhr, Jugendzentrum Lintorf „Manege“, Jahnstraße 28.

City-Kauf Ratingen: 11 bis 21 Uhr, komprimierte Adventsstimmung gibt es auf dem Ratinger Weihnachtsmarkt, natürlich mit festlicher Musik, traditionellen Leckereien und originellen Geschenkideen; auf den Kinderkarussells geht es rund; Marktplatz Ratingen Mitte.

Hören und erleben für Groß und Klein: 11 bis 12 Uhr, von Sonne und Planeten, über die Geheimnisse des Weltalls; Medienzentrum Kinderbibliothek, Peter-Brüning-Platz 3.

Eifelverein: 14.30 Uhr, Wanderung durch den Ratinger Wald, circa sieben Kilometer, Treffpunkt: Haus zum Haus.

Fest mit adventlichen Leckereien und Feuerzangenbowle: 16 Uhr, Obersthof / Festplatz in Eggerscheidt.

Chor: 19 Uhr, Herbstkonzert mit Sinfonietta Ratingen, auf dem Programm stehen „Die Moldau“ von Bedrich Smetana und „Stabat Mater“ von Antonin Dvorák, Stadthalle Ratingen, Schützenstraße 1.

„Schlesische Kindheiten in Literatur und Wirklichkeit“: 11 bis 18 Uhr, Bildervortrag, Sonderführungen, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstraße 62.

Führung: 11 Uhr, Mit-Mach-Führung „Baumwolle spinnen“ für Kinder in Begleitung, LVR-Industriemuseum, Cromforder Allee 24.

City-Kauf Ratingen: 18 bis 21 Uhr, komprimierte Adventsstimmung gibt es auf dem Ratinger Weihnachtsmarkt, natürlich mit festlicher Musik, traditionellen Leckereien und originellen Geschenkideen; auf den Kinderkarussells geht es rund; Marktplatz Ratingen Mitte.

Preisträgerkonzert: 18 Uhr, 19. Ferdinand-Trimborn-Förderpreis für Violine; Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23.

Vor deinen Thron tret ich hiermit: 18 bis 19 Uhr, geistliche Musik zum Ewigkeitssonntag, Evangelische Stadtkirche Ratingen, Lintorfer Straße 16.

City-Kauf Ratingen: 11 bis 21 Uhr, komprimierte Adventsstimmung gibt es auf dem Ratinger Weihnachtsmarkt, natürlich mit festlicher Musik, traditionellen Leckereien und originellen Geschenkideen; auf den Kinderkarussells geht es rund; Marktplatz Ratingen Mitte.

Deutsches Sportabzeichen: 16 Uhr, Training und Abnahme, vereinsunabhängig, Informationen, auch über den Veranstaltungsort, bei Reinhard Dück unter Telefon: 02102/207766.

Business Network International (BNI): 7 bis 8.30 Uhr, Besuchertag mit dem Thema: Durch gezielte Empfehlungen mehr Umsatz machen, Hotel Mercure (ehemals Novotel), Lintorfer Weg 75; Anmeldung bis Montag 26. November bei Godehard Mansfeld unter Telefon 0151/17485524.

City-Kauf Ratingen: 11 bis 21 Uhr, komprimierte Adventsstimmung gibt es auf dem Ratinger Weihnachtsmarkt, natürlich mit festlicher Musik, traditionellen Leckereien und originellen Geschenkideen; auf den Kinderkarussells geht es rund; Marktplatz Ratingen Mitte.

Mit Baby ins Museum: 11.15 bis 12 Uhr, „Johann Peter Melchior – Leben und Werke“, Wickeltaschen und Kind gepackt und ab ins Museum, Wickeltisch vorhanden; Museum Ratingen, Grabenstraße 21.

Jugendberufsagentur: 13.30 bis 16.30 Uhr, Antworten auf Fragen zur beruflichen oder schulischen Zukunft, aber auch zu Problemen im familiären Bereich für Menschen unter 25 Jahren, ein erfahrenes Berater-Team hat ein offenes Ohr und versucht Lösungen zu finden; Jugend- & Kulturzentrum LUX, Turmstraße 5.

Mobile Jugendarbeit: 16 bis 17.30 Uhr, Fitnessboxen und Selbstverteidigung, Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule, Phillipstraße 30.

Musikschule: 19 Uhr, Fachbereichskonzert Bläser, Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23.

Schauspiel: 20 Uhr, „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“, radikale Paartherapie mit Leslie Malton und Felix Manteuffel; Stadttheater Ratingen, Europaring 9.

SGV: 10.26 Uhr, Erlebniswanderung in den Ruhrauen, Treffpunkt: Bahnhof Ratingen Ost, weitere Informationen und Anmeldung beim Sauerländischen Gebirgsverein unter Telefon 0176/60481197.

City-Kauf Ratingen: 11 bis 21 Uhr, komprimierte Adventsstimmung gibt es auf dem Ratinger Weihnachtsmarkt, natürlich mit festlicher Musik, traditionellen Leckereien und originellen Geschenkideen; auf den Kinderkarussells geht es rund; Marktplatz Ratingen Mitte.

Mobile Jugendarbeit: 16 bis 17.30 Uhr, Fitnessboxen und Selbstverteidigung, Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule, Phillipstraße 30.

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)