Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Sonderausstellung: 11 bis 17 Uhr, „Paul Schwer – von beiden Enden“, Werke des Bildhauers Paul Schwer, Museum Ratingen, Grabenstraße 21.

Ausstellung: 11 bis 17 Uhr, „Erst der Schatten zeigt das Licht“, Werkschau zum 100. Geburtstag von Jutta Osten, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstraße 62.

Mittags im Museum: 12.30 bis 13 Uhr, Kurzführung durch eine der Ausstellungen; Museum Ratingen, Grabenstraße 21.

Auszeichnungsfeier: 14 bis 16 Uhr, die Stadt Ratingen wird als Fairtrade-Town ausgezeichnet, das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg als Fairtrade-School; Adam-Josef-Küppers-Berufskolleg, Minoritenstraße 10.

Förderverein Poensgenpark: 17 bis 18 Uhr, alte chinesische Bewegungskunst in freier Natur unter der Leitung von Birgit Pieckenhagen, Poensgenpark, Brügelmannweg, Treffpunkt auf der großen Wiese unter den drei Scharlach-Eichen.

Ausstellung: 10 bis 17 Uhr, Textilfabrik Cromford – Die erste Fabrik auf dem europäischen Kontinent, LVR-Industriemuseum, Cromforder Allee 24.

Sonderausstellung: 11 bis 17 Uhr, „Paul Schwer – von beiden Enden“, Museum Ratingen, Grabenstraße 21.

Ausstellung: 11 bis 17 Uhr, „Erst der Schatten zeigt das Licht“, Werkschau zum 100. Geburtstag von Jutta Osten, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstraße 62.

Mobile Jugendarbeit: 18 bis 19 Uhr, Bauchtanz für Jugendliche ab 13 Jahren, Turnhalle an der Sohlstättenstraße 33.

Fitnessboxen und Selbstverteidigung für Jugendliche ab 13 Jahren: 19 bis 20 Uhr, Turnhalle an der Sohlstättenstraße 33.

Abschlussfest des JuniorLeseClub 2018: 16 Uhr, Freizeithaus Ratingen West, Erfurter Straße 37 / Ecke Berliner Platz.

Josef Wilhelm Schoenen: 19 Uhr, „Freiheit ist möglich“, ein Konzertabend zur Feier des Lebens, Medienzentrum Lesecafé, Peter-Brüning-Platz 3.

3. Mitternachtssauna des Jahres: 20 bis 1 Uhr, „Die Nacht der Lichter“, Sauna im Allwetterbad Lintorf, Jahnstraße 35.

Kabarett: 20 Uhr, Herr Schröder, „World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung“, Stadttheater Ratingen, Europaring 9.

SGV: 8.16 Uhr, Tageswanderung auf dem Neanderlandsteig von Velbert nach Kettwig, Treffpunkt: Bahnhof Ratingen Ost, S 6-E, Informationen und Anmeldung beim Sauerländischen Gebirgsverein unter Telefon 02102/470910.

Eifelverein: 9 Uhr, Wanderung von Krefeld zum Hülser Berg, circa 17 Kilometer, Abfahrt: Ostbahnhof mit Pkw.

Kindersachenbörse in Ratingen Ost: 10 bis 12 Uhr, evangelisches Familienzentrum der Friedenskirche Hegelstraße.

Tag der offenen Tür: 11 bis 17 Uhr, die Eisfläche steht bei freiem Eintritt zur Verfügung, Technik-Interessierte können sich die Eisaufbereitungsmaschine und die Kälteanlage aus der Nähe ansehen, Sportshop und Pistenbar locken mit Aktionspreisen; Eissporthalle Ratingen, Am Sandbach 12.

Hören und erleben für Groß und Klein: 11 bis 12 Uhr, von Lemmingen und anderen Tieren, Medienzentrum Kinderbibliothek, Peter-Brüning-Platz 3.

Kindertrödelmarkt: 14 bis 16.30 Uhr, Kindergarten Villa Kunterbunt, Sinkesbruch 66.

Pippi feiert Geburtstag: 15.30 bis 18 Uhr, das Familientheater-Erlebnis nach den Romanen von Astrid Lindgren mit Hannah Rühl als stärkstem Mädchen der Welt, Naturbühne Blauer See.

„nachtfrequenz18“: 19.30 Uhr, Jam de Lux, Jugend- & Kulturzentrum LUX, Turmstraße 5, Hip Hop und Rap mit verschiedenen Künstlern.

City-Kauf Ratingen: 10 bis 18 Uhr, Ratinger Bauernmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag, die Bauernschaft präsentiert Produkte rund um die Ratinger Höfe; Ratinger City, Marktplatz.

ADFC: 10 Uhr, Radtour entlang der Spur der Frühindustrialisierung, circa 50 Kilometer an den Seitenbächen der Wupper, Treffpunkt: Bahnhof Wuppertal Oberbarmen.

Hubertus Kompanie: 11 Uhr, bayerischer Frühschoppen, Gartenanlage an der Neanderstraße.

Kreativangebot für Familien: 14 bis 17 Uhr, faszinierende Schmuckstücke in Perlenfädeltechnik selbst machen, LVR-Industriemuseum, Cromforder Allee, 24; Anmeldung unter Telefon 02234/9921555.

Pippi feiert Geburtstag: 15.30 bis 18 Uhr, das stärkste Mädchen der Welt wirbelt über die Naturbühne, das Familientheater-Erlebnis nach Astrid Lindgren, Naturbühne Blauer See, Zum Blauen See 20.

Musikschule: 16.30 Uhr, Großes Musikschulkonzert, Musik aus Barock und Klassik, Filmmusik, Pop und Musical-Hits, Stadthalle Ratingen, Schützenstraße 1.

Benefizkonzert der Hospizbewegung Ratingen: 17 bis 19 Uhr, „Was Ostpreußen ausmacht“, eine poetische und musikalische Reise durch Ostpreußen mit literarischem Leckerbissen, mit Isabelle Kusari und Jun Zhao, Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23.

Komödie: 18 Uhr, „Die Feuerzangenbowle“, nach dem Roman von Heinrich Spoerl, mit der Landesbühne Rheinland Pfalz, Neuwied; Stadttheater Ratingen, Europaring 9.

Deutsches Sportabzeichen: 18 Uhr, Training und Abnahme, vereinsunabhängig, Informationen, auch über den Veranstaltungsort, bei Reinhard Dück unter Tel: 02102/207766.

Ausstellung: 11 bis 17 Uhr, „Erst der Schatten zeigt das Licht“, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstraße.

Jugendberufsagentur: 13.30 bis 16.30 Uhr, jeden Dienstag können junge Menschen unter 25 Jahren ohne Termin Antworten auf Fragen zur beruflichen oder schulischen Zukunft bekommen, aber auch zu Problemen im familiären Bereich; Jugend- & Kulturzentrum LUX, Turmstraße 5.

Fitnessboxen und Selbstverteidigung für Jugendliche ab 13 Jahren: 16 bis 17.30 Uhr, Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule, Phillipstraße 30; Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme kostenlos.

Mitsingabend: 20 Uhr, Tragödchen Live, mit Rock- und Pop-Klassikern der vergangenen 50 Jahre zum Mitsingen, Freizeithaus West, Erfurter Straße 37 / Berliner Platz.

Alain Frei: 20 Uhr, „Mach Dich Frei“, Stadttheater Ratingen, Europaring 9.

Poensgenpark: 10.30 bis 11.30 Uhr, Yoga im historischen Poensgenpark, unter der Leitung von Yvonne Bergmann, Treffpunkt: auf der großen Wiese unter den drei Scharlacheichen; bitte eine Isomatte und ein Decke mitbringen.

Trödelmarkt: 11 Uhr, keine gewerblichen Anbieter, Kinder erhalten einen kostenlosen Außenplatz, Schützenplatz und Festhalle Tiefenbroich, Sohlstättenstraße 58, Informationen und Anmeldung bei Dieter Kamp, Marienstraße 12, Telefon 02102/41260 oder 0152/54361830.

150 Jahre Imkerverein Ratingen: 11 bis 17 Uhr, Ausstellung im Museum Ratingen, Informationen über Bienen, Honig und darüber, wie er entsteht. Museum Ratingen, Grabenstraße 21.

SGV: 11.17 Uhr, Halbtagswanderung von Homberg über Groß Illbeck ins Schwarzbachtal, Treffpunkt: Busbahnhof Ratingen Ost, Bus 771, weitere Informationen und Anmeldung beim Sauerländischen Gebirgsverein unter Telefon 0162/9133102.

Pippi feiert Geburtstag: 15.30 bis 18 Uhr, das stärkste Mädchen der Welt wirbelt über die Naturbühne, das Familientheater-Erlebnis nach Astrid Lindgren, Naturbühne Blauer See, Zum Blauen See 20.

ADFC: 18.30 Uhr, offener Touren-Treff, circa 25 Kilometer, Treffpunkt: Ratsstübchen, Marktplatz 9.

Organfestival 2018 – Mut zur Einheit: 20 Uhr, mit Domorganist Silvius von Kessel aus Erfurt, St. Peter und Paul Ratingen, Kirchgasse 2.

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)